Ausflugsziele

Kloster Stift Neuzelle

Das Kloster Neuzelle (Nova Cella) stiftete 1268 Markgraf Heinrich der Erlauchte, um den von den Piasten erworbenen Landstrich zwischen Oder und Schlaube wirtschaftlich zu erschließen. Im 17. und 18. Jahrhundert kam es zur barocken Überarbeitung der Anlage. Der Klosterbesitz wurde 1817 in den preußisch-staatlichen Stift Neuzelle überführt.

Stift Neuzelle wurde 1996 als öffentlich-rechtliche Stiftung des Landes Brandenburg erneut gegründet. Sie hat die Aufgabe, die ehemalige Klosteranlage wiederherzustellen, sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen sowie Wissenschaft, Bildung und Kultur zu fördern.

Nach umfangreichen Baumaßnahmen im neuen, alten Glanz erstrahlend, gehört sie heute zu den wenigen vollständig erhaltenen Klosteranlagen Deutschlands und Europas. Neben den beiden Barockkirchen und dem spätgotischen Kreuzgang ist der wiederhergestellte barocke Klostergarten ein besonderer Anziehungspunkt. In den Sommermonaten bietet Stift Neuzelle ein vielfältiges Kulturprogramm mit Konzerten und Ausstellungen an.




Tel. 033652 / 81 40
Fax. 033652 / 81 41 9
www.stift-neuzelle.de
info@stift-neuzelle.de
15898  Neuzelle
Stiftsplatz 7

...zurück zur Übersicht

Hotel The Lakeside Hotel The Lakeside
^